Datenschutzerklärung

der Jumping Fitness AG

1.    Der Jumping Fitness AG (nachfolgend „Jumping Fitness“) liegt der Schutz Ihrer personenbezogener Daten am Herzen. Jumping Fitness erhebt, speichert und verwendet persönliche Daten nur gemäß der nachfolgenden Datenschutzerklärung.

2.    Jumping Fitness erhebt keine personenbezogenen Daten vom Nutzer der Website ohne dessen Einwilligung oder freiwillige Preisgabe. Das Surfen auf den Websites von Jumping Fitness ist ohne Eingabe von Daten möglich.

3.    Im Rahmen des Online-Shops von Jumping Fitness erhebt, speichert und verwendet Jumping Fitness personenbezogene Daten des Nutzers nur insoweit, als dies zur Begründung, inhaltlichen Ausgestaltung oder Änderung des Vertragsverhältnisses mit dem Nutzer bzw. zur Bereitstellung und Abrechnung der vertraglichen Leistungen erforderlich ist. Der Nutzer wird zu diesem Zweck im Bestellvorgang des Jumping-Shops zur Angabe bestimmter persönlicher Daten wie Name, Anschrift etc. aufgefordert. Die Datenpreisgabe durch den Nutzer erfolgt stets freiwillig.

4.    Von Jumping Fitness erhobene und gespeicherte Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Aus gesetzlichen Gründen oder aufgrund behördlicher Anordnung (z.B. durch Strafverfolgungsbehörden) kann Jumping Deutschland jedoch verpflichtet sein, den zuständigen Stellen Auskunft über bestimmte personenbezogene Daten zu erteilen.

5.    Die Website verwendet zur Optimierung der Nutzerfreundlichkeit sogenannte „Cookies“. Das sind kleine Textdateien, die im Webbrowser des Nutzers abgelegt werden und vom Browser wieder abgerufen werden können, um z.B. bestimmte Voreinstellungen des Nutzers zu speichern. Cookies können dabei Informationen über das Surfverhalten eines Nutzers (z.B. Aufruf mehrerer Seiten hintereinander) an den Webserver übermitteln.

Es gibt zwei grundlegende Arten von Cookies. Dies sind zum einen sogenannte Session-Cookies, welche jedem Nutzer eine zufällig erzeugte Identifikationsnummer zuordnen, die während der bestehenden Sitzung gespeichert bleibt. Nach dem Verlassen der Seite werden diese wieder gelöscht. Zum anderen gibt es sogenannte Persistent-Cookies, welche die Daten über den Besuch der Website hinaus auf der Festplatte des Nutzerrechners speichern und somit eine komfortablere, da bereits auf das vorangehende Surfverhalten des Nutzers angepasste, Nutzung der Website ermöglichen.

Der Nutzer kann die Speicherung von Cookies durch eine entsprechende Konfiguration seines Browsers generell oder für einzelne Fälle ablehnen. Gespeicherte Cookies können im Browser jederzeit gelöscht werden. Jumping Deutschland weist darauf hin, dass der Funktionsumfang des Jumping-Shops bei Ablehnung von Cookies möglicherweise eingeschränkt ist.

6.    Die Website beinhaltet sogenannte „Facebook-Buttons“ (auch „Gefällt-mir-Buttons“ genannt). Dies sind Social Plugins des sozialen Netzwerks Facebook der Facebook Inc. mit Sitz in den USA bzw. der Facebook Ireland Limited mit Sitz in Irland.

Facebook-Buttons können eine Verbindung zu Facebook herstellen und personenbezogene Daten der Nutzer an Facebook übermitteln. Dabei können personenbezogene Daten auch in die USA übertragen werden. Jumping Deutschland selbst hat keine Kenntnis von den übertragenen Daten.

Beim Anklicken eines Facebook-Buttons werden die Plugins aktiviert, und es wird eine Verbindung zu den Servern von Facebook hergestellt. Dadurch wird Facebook über den Besuch des Nutzers auf der Website von Jumping Fitness informiert. Bestimmte Daten wie z.B. die IP-Adresse, die besuchten Websites, das Datum und die Uhrzeit des Besuchs sowie weitere browserbezogene Informationen werden an Facebook weitergeleitet. Jumping Deutschland selbst erhebt diese Daten nicht.

Ist der Nutzer zum Zeitpunkt des Anklickens des Buttons bei Facebook eingeloggt, wird der Besuch der Website von Jumping Deutschland außerdem dem Facebook-Account des Nutzers zugeordnet und ist in der Chronik und ggf. den Neuigkeiten und/oder Kurzmeldungen sichtbar. Der Nutzer kann die Zuordnung des Besuchs der Website zu seinem Facebook-Account verhindern, indem er sich bei Facebook ausloggt, bevor er den Facebook-Buttons anklickt.

Einzelheiten zu Art, Umfang und Zweck der Datenerhebung und -speicherung durch Facebook mittels des Gefällt-mir-Buttons finden sich in den Datenverwendungsrichtlinien von Facebook, abrufbar unter folgendem Link: http://www.facebook.com/about/privacy, von wo aus auf weitere facebookinterne Informationsseiten, unter anderem die Seite http://www.facebook.com/help/social-plugins,  mit näheren Details zu von Facebook über den Facebook-Button erhobenen Daten, deren Speicherung sowie zu Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre in Facebook verwiesen wird.

7.    Die Website enthält ferner sogenannte „Twitter-Buttons“. Dies sind Plugins des Kurznachrichtennetzwerks Twitter Inc. mit Sitz in den USA, über welche Kurznachrichten (sog. „Tweets“) gesendet werden können. Ein Tweet ist eine Kurznachricht von maximal 140 Zeichen, die zusätzliche Inhalte, z.B. Fotos, Videos oder Links, enthalten kann.

Beim Anklicken eines Twitter-Buttons werden die Plugins aktiviert, und es wird eine Verbindung zu den Servern von Twitter hergestellt. Dadurch wird Twitter über den Besuch des Nutzers auf der Website von Jumping Fitness informiert. Dabei können personenbezogene Daten, wie z.B. die IP-Adresse des Nutzers, auch in Staaten außerhalb der Europäischen Union, unter anderem in die USA und jeden anderen Staat, in dem Twitter aktiv ist, übertragen werden. Jumping Deutschland hat keinen Einfluss auf ggf. auf diese Weise übertragene Daten.

Tweets sind standardmäßig öffentlich. Ist der Nutzer zum Zeitpunkt des Anklickens des Buttons bei Twitter eingeloggt, wird der Besuch der der Website von Jumping Fitness mit dem Twitter-Account des Nutzers verlinkt und die Information über den Websitebesuch anderen Nutzern und damit ggf. einer breiten Öffentlichkeit bekannt gegeben. Der Nutzer kann die Zuordnung des Besuchs der Website von Jumping Deutschland zu seinem Twitter-Account verhindern, indem er sich bei Twitter ausloggt, bevor er den „Twitter-Button“ anklickt.

Einzelheiten zu Art, Umfang und Zweck der Datenerhebung und -speicherung durch Twitter über den „Twitter-Button“ finden sich in der Datenschutzrichtlinie von Twitter, abrufbar unter dem Link http://twitter.com/privacy  mit näheren Details zu den von Twitter erhobenen Daten, deren Verwendung und Einstellungsmöglichkeiten des Twitter-Accounts zur privateren Gestaltung der Tweets.

8.    Der Nutzer hat jederzeit ein Recht auf kostenlose Auskunft, Berichtigung, Sperrung oder Löschung der Jumping Fitness über ihn gespeicherten Daten, soweit technisch möglich und zumutbar. Die Anfrage ist per Post, Fax oder E-Mail an Jumping Fitness zu richten. Die jeweils aktuellen Kontaktdaten finden Sie im Impressum der Website.

9.    Verantwortliche Stelle für die Erhebung, Speicherung und Verwendung von Daten über die Website sowie den Jumping-Shop ist die Jumping Fitness AG, Schönhauser Allee 36/39, 10435 Berlin.

Stand der Datenschutzerklärung:   Juni 2015