Jumping Fitness. Wir stellen uns vor.

Heute stellt sich Sissi aus unserem Team vor.

NRW

Sie ist die Regionalleiterin von Jumping Fitness NRW und für viele Kooperationen, Ausbildungen und zum großen Teil für den gesamten Kursbetrieb NRW zuständig.

 

Hallo Sissi, kannst du uns sagen wie man an dich und an Jumping Fitness rankommt? Beziehungsweise wie du auf neue Kooperationspartner stösst?

Ich habe eine Liste mit Standort Wünschen, die so von Mund zu Mund, telefonisch, per Mail oder als FB Kommentar an mich herangetragen werden. Anhand dieser Infos mach ich für mich so eine kleine Standortanalyse der diversen Studios in den einzelnen Städten.Welche Studios kommen in Frage? Da zählt vor allem, wie sind die Räumlichkeiten, die Ausstattung des Studios, die Anfahrtsmöglichkeiten und die Infrastruktur um das Studio herum. Parallel frage ich auf diversen FB Seiten immer wieder, wer Interesse an der Jumping Trainer Ausbildung hat, um Fitness-Trainer etwas wachzurütteln, was neues zu machen und sich weiterzubilden.

 

Wie geht es dann weiter?

Die Interessierten bewerben sich dann, stellen sich vor und machen ein Probetraining bei mir. Und landen so dann automatisch in dem Trainerpool für zukünftige Standorte.  Sind dann einige Trainer für einen Ort zusammen, wende ich mich aktiv an die Studios, um denen das Kooperationsmodell vorzustellen. Wenn dann die Kooperation steht, werden die Trainer kombiniert… einige aus dem Trainerpool, einige aus dem Studio direkt. Die Trainer werden dann ausgebildet, aktuell ja auch teilweise durch mich.

 

Wie werden dann die Kurse in den Kursplan des Studios gebracht?

Die Kursbelegung wird manchmal von den Studios selbst geplant, in manchen Fällen jedoch auch über mich. Dann passiert auch die Kurskoordination, Vertretungsplan etc,  über mich.

 

Das klingt nach einer Menge Arbeit. Ist die dann mit der Aufnahme von Jumping Fitness im Kooperationsstudio für dich abgeschlossen?

Nein, dann wird erst einmal rechtzeitig Werbung gemacht. Ich versuche den neuen Standort so gut es geht zu bewerben. Je nach dem direkt vor Ort, durch FB, Print Medien, von Mund zu Mund und in Zukunft auch durch Jumping Fitness – Promotions oder durch Flyer verteilen. Vereinzelt kommt noch das Marketing  über TV und spezielle Events dazu. Zum Beispiel plane ich dann für jeden Start ein Opening, bei dem ich, sofern sich keine Termine überschneiden, auch anwesend bin und aktiv als Trainer durch das Opening leite.

 

Bleibst du für die Jumping Fitness – Trainer in NRW auch nach dem Opening der Ansprechpartner?

Klar bin ich der Ansprechpartner für die Trainer während der ganzen Zeit (Verwaltungsgeschichten, Stundenlisten, Rechnungen, Rückfragen……) und auch für die Ansprechpartner der Kooperationspartner. In regelmäßigen Abständen mache ich mit den Trainern Team-Meetings, eher zum zusammensitzen. Oder Schulungen, in denen wir aktuelle Themen besprechen, aufkommende Beschwerdepunkte diskutieren (Wie verhält sich ein Trainer, Kritik und Lob…..) und als nächstes werden wir ein Team-Meeting machen, an dem wir etwas „jamen“.

Sprich, jeder Trainer jumpt zu ein paar Liedern, jeder kann sich von jedem etwas abschauen, Trainer lernen sich kennen, tauschen sich aus.
Das nächste Treffen wird schon etwas größer werden.
Was bleibt für dich sonst noch zu tun? So im alltäglichen Kursbetrieb?
Da kommen Fragen aller Art von Seite der Kunden, zum Beispiel Kurse buchen, umbuchen, stornieren, „wie kann ich mich registrieren“ etc.
Dann mache ich auch das Beschwerdemanagement, falls es einmal etwas zu beklagen gibt.
Wenn ich eine Ausbildung nicht selbst mache, dann bin ich als Unterstützung bei den Ausbildungen in der Region NRW vor Ort. Das betrifft meist Dinge der organisatorischer Art, einfach  Ansprechpartner vor Ort sein und  ein noch das bisschen drum herum, was übrig bleibt 🙂
Und natürlich ist Social Media via Facebook auch noch ein großer Aufgabenbereich.
Möchtest du sonst noch etwas sagen?
Der Job ist gigantisch, macht viel Spaß und ist sehr vielseitig. Die Teilnehmer und Trainer und auch mal der Chef 😀 😀  geben so viel zurück, dass ich den oft wilden Stress gerne in Kauf nehme.
Liebe Sissi wir danken dir für die vielen Antworten und Infos.
Wer in NRW Interesse an Jumping Fitness hat, kann sich über nrw@jumping-fitness.de direkt mit Sissi in Kontakt bringen.
Wir wünschen euch viel Spaß mit Jumping Fitness.