Am 02. Juli fuhr unser Jumping Fitness Team mit 150 Trampolinen wieder an den wunderschönen Bodensee zum 11. Dance & Wellness Day nach Kreuzlingen. Und da 150 Trampoline für dieses fantastische Event nicht ausreichen bekamen wir mit noch einmal 100 Trampolinen von unserem Partner bellicon® tatkräftige Unterstützung.

So gingen wir mit 250 Trampolinen in sechseckig und rund in unsere Jumping Fitness Class. In der ersten Stunde heizte Antonia Westphal ganz vorne zu den Beats von MoveYa  alle Jumping Fitness-Freunde gehörig an. Auf der Bühne wurde sie von Caro Hölter, Sabrina Schebesta, Zaneta Lubaska und Stephanie Blass mit vollem Körpereinsatz unterstützt bis die Bühne wackelte.

Aber davon ließ man sich nicht stören und es wurde auf und vor der Bühne volle Power gegeben, gegröhlt, gesungen, genossen und gejumpt was das Zeug hält, ganz nach Antonia’s Ansage:

„Draußen regnet’s und wir hören erst auf, wenn wir so nass sind, als hätten wir draußen gestanden.“ Zwar war das als Spaß gemeint und doch konnten alle innerhalb von Minuten ihren Wunsch umsetzen. Das lag nicht nur an ihrem Powerprogramm sondern auch an der unendlichen und positiven Energie, die alle Dance&Wellness Day-Besucher mitbrachten.

So kamen wir auch dieses Jahr wieder auf gefühlte 42 Grad Celsius, wie letztes Jahr und der Regen machte uns gar nichts aus!

Dafür von uns von Jumping Fitness noch einmal ein riesengroßes Dankeschön.

Nachmittags startete Renata Rado und ihr Team mit bellicon® Bounce die zweite Runde auf dem Trampolin. Mit einem straffen Workout und vielen Toningparts wurden alle Muskelgruppen angegangen und die Teilnehmer schön zum schwitzen gebracht. An diesem Tag wurde das spezielle Workout ohne Hilfsmittel gemacht, aber die Anstrengung blieb die gleiche.

Jetzt freuen wir uns auf nächstes Jahr. Dann sind wir am 01.Juli wieder da und freuen uns auf den 12.Dance&Wellness Day und sein tolles OrgaTeam.

Mit einem Teil dieses Teams organisieren wir schon jetzt unsere Jumping Fitness Präsenz bei der Düsseldorf Late Night Convention am 29.Oktober und natürlich die Vibrations in Hamburg am 03.Dezember. Ja, und dann ist ja auch schon wieder fast Juli.