Die Top 10 Lebensmittel

So einfach ist gesund!

Wir haben für euch die besten Lebensmittel zusammengestellt, die in keinem Ernährungsplan fehlen sollten. Keine Diät, kein Verzicht! Mit diesen „Superfoods“ isst du dich gesund und fit.

Unsere Top 10 gesunder Lebensmittel

Heidelbeeren

Neben vielen Vitaminen und Mineralstoffen sind Heidelbeeren wegen der Anthocyane so besonders gesund. Das sind Pflanzenfarbstoffe, die das Risiko für die Entstehung von Dickdarmkrebs deutlich senken sollen.

Heidelbeeren

Quinoa

Mit einem hohen Anteil an Eisen und Eiweiß ist Quinoa eine gute Alternative für Pasta, Reis, Kartoffeln und Co.

Quinoa

Mandeln

Die Nüsse enthalten gesunde Fette und reichlich Kalium, Phosphor, Vitamin E sowie Folsäure und können das Risiko für Herzerkrankungen senken.

Mandeln

Haferflocken

Dank der Ballaststoffe wie auch viel Eisen und Folsäure halten Haferflocken lange satt und wirken sich positiv auf den Cholesterinspiegel aus.

Haferflocken

Avocado

Trotz des hohen Fettgehalts sind Avocados sehr gesund, da das Fett rein pflanzlich und voller gesunder Fettsäuren ist, die den Cholesterinspiegel positiv beeinflussen. Die Folsäurelieferanten sind das perfekte Lebensmittel für Frauen mit Kinderwunsch.

Avocado

Chiasamen

Perfekt für’s Müsli: Dank eines hohen Ballaststoffanteils lange sättigend und durch die vielen Mineralien sehr gesund.

Chiasamen

Grünkohl

Superfoods müssen nicht immer aus fernen Ländern kommen, auch direkt vor unserer Haustür gibt’s jede Menge Gesundes: In dem Wintergemüse stecken reichlich Vitamine, Mineralstoffe sowie sekundäre Pflanzenstoffe. Neben der Linderung von Entzündungen kann Grünkohl sogar Krebs vorbeugen.

Grünkohl

Granatäpfel

Voller Vitamine und Mineralstoffe sollen die roten Kerne das Risiko für Herzkrankheiten senken. Sie wirken entzündungshemmend und regulieren den Blutdruck auf natürliche Weise.

Granatäpfel

Kakao

Die Naschkatzen unter euch können sich freuen. Kakao ist gesund! Abgesehen von den vielen Glückshormonen, die Schokolade ausschüttet, liefert Kakao auch viel Magnesium. Dieser Mineralstoff kann das Risiko von Alzheimer senken. Empfehlenswert sind Back- oder Rohkakao mit einem möglichst hohen Kakaogehalt.

Kakao

Lachs

Für alle, die keine so großen Fischfans sind, ist Lachs ideal, weil er nicht so intensiv nach Fisch schmeckt. Die enthaltenen Omega-Fettsäuren beugen Herzkrankheiten vor und helfen bei Gelenkbeschwerden.

Lachs

Noch mehr gesunde Lebensmittel?

Wem das noch nicht reicht, hier gibt’s noch mehr!